Lebensmittelallergietest – Lebensmittelallergien – Beseitigen Sie Ihre Lebensmittelallergien

Haben Sie jemals an Nahrungsmittelallergien gelitten? Wussten Sie, dass ein großer Prozentsatz der Menschen in den USA an Nahrungsmittelallergien leidet? Diese Arten von Allergien können von einer leichten Milde wie einer Reaktion auf Weizen oder Eier bis zu lebensbedrohlichen Krankheiten wie einer Erdnuss- oder Latexallergie reichen. Es gibt Lebensmittel, die Sie einfach nicht essen können, und es gibt Lebensmittel, die Ihnen alle Arten von Symptomen geben können. Wenn Sie herausfinden, was Ihre Nahrungsmittelallergien sind, können Sie einen Weg finden, sie zu beseitigen oder zu kontrollieren.

Es gibt einen Lebensmittelunverträglichkeitstest, mit dem Sie feststellen können, ob Ihre Lebensmittelallergien möglicherweise auf ein Lebensmittel reagieren. Wie lassen Sie Ihre IgG-Antikörperreaktionen testen? Das ist einfach; Sie müssen einfach zu Ihrer örtlichen Drogerie gehen und nach einer Blutuntersuchung fragen.

Nahrungsmittelunverträglichkeit Test – Einfach selbst machen laut Juliane Sommer von Bluttests.de. Wenn Ihre Ergebnisse einen erhöhten IgG-Antikörpertest für das bestimmte Lebensmittel zeigen, gegen das Sie allergisch sind, müssen Sie dieses bestimmte Lebensmittel aus Ihrer Ernährung streichen. Anschließend können Sie anhand der Informationen zu den allergischen Lebensmitteln feststellen, welche Lebensmittel Ihre Reaktionen ausgelöst haben.

Wenn Sie einen Lebensmittelallergietest haben, müssen Sie vor dem Test einige Dinge tun. Das erste, was Sie tun müssen, ist ein Allergiemedikament in Ihrer örtlichen Apotheke zu kaufen, damit Sie es am Tag vor dem Test einnehmen können.

Das zweite, was Sie vor dem Test tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie nicht gegen andere Inhaltsstoffe des Allergiemedikaments allergisch sind, das Sie einnehmen werden. Das Allergiemedikament, das Sie verwenden, sollte nur einen oder zwei Inhaltsstoffe enthalten, gegen die Sie möglicherweise bereits allergisch sind, sowie einige Artikel, die keine Allergene sind.

Wenn Sie bereits einen Lebensmittelallergietest durchlaufen haben und festgestellt haben, dass Ihre Allergien durch Gluten oder Soja ausgelöst wurden, wissen Sie, welche Lebensmittel Sie während der Eliminierungsphase Ihres Lebensmittelunverträglichkeitstests vermeiden müssen. Nachdem Sie die spezifischen Lebensmittel aus Ihrer Ernährung entfernt haben, können Sie anhand der Informationen, die Sie aus dem Test erhalten haben, bestimmen, welche Lebensmittel Sie während der Wiedereinführungsphase vermeiden werden. Ihrer Ernährung. Denken Sie daran, dass dies ein langer Prozess sein kann, aber mit den richtigen Informationen und Anleitungen können Sie Ihre Nahrungsmittelallergien beseitigen oder kontrollieren!